Orchester Divertimento Bern

Das Orchester Divertimento Bern ist aus dem Orchester der Kaufmännischen Berufsschule Bern herausgewachsen und besteht seit über 50 Jahren. Das Orchester setzt sich aus Berufsmusikern (Dirigentin, Konzertmeisterin) und fortgeschrittenen Amateuren zusammen. In wöchentlichen Proben während der Schulzeit werden symphonische Werke aus Barock, Klassik, Romantik sowie klassischer Moderne erarbeitet und in jährlich zwei Konzertreihen aufgeführt. Namhafte Solisten spielen mit dem Divertimento Bern zusammen. Das Orchester setzt sich aber auch für junge Nachwuchstalente ein und ermöglicht ihnen, sich einem breiteren Publikum vorzustellen.

Das Orchester Divertimento Bern ist für neue Mitglieder stets offen. Neben einer festen Mitgliedschaft besteht selbstverständlich auch die Möglichkeit, sich nur für einzelne Konzertreihen zu verpflichten. Je nach gespielten Werken werden auch zusätzliche Bläser engagiert.

 

29.1.2017 Belp, Reformierte Kirche
Clíodhna Ní Aodáin, Miša Stefanovic, Annemarie Dreyer

Unsere nächsten Konzerte

27.01.2018 Belp, Reformierte Kirche

28.01.2018 Bern, Yehudi Menuhin Forum

Schubert, Bottesini, Piazzolla, Prokofjew

Annemarie Dreyer, Violine

Ivan Nestic, Kontrabass