Co-Präsidenten

Ueli Friedli

Steinerstrasse 26, 3006 Bern, Telefon 031 351 29 69

Hans Ulrich Schranz

Ballenbühlweg 9, 3076 Worb, Telefon 031 832 61 22                                

 

Ueli Friedli
Hans Ulrich Schranz

 

 

Dirigentin

Foto Thomas Gerber

 

Clíodhna Ní Aodáin, Dirigentin

Neuhausweg 14, 3063 Ittigen

Die Dirigentin Clíodhna Ní Aodáin stammt aus einer Musikerfamilie in Dublin, Irland. Sie studierte Cello bei Emma Ferrand am Royal Northern College of Music in Manchester, bei Yuli Turovsky an der Université de Montréal und schloss 1998 mit dem Masters of Music ab. Studium bei Susanne Basler an der Hochschule für Musik und Theater Zürich, wo sie 2001 das Konzertreifediplom mit Auszeichnung errang. Clíodhna tritt als Solistin auf und ist im Kammermusikbereich eine gefragte Cellistin. Seit 2004 unterrichtet sie Cello an Studenten aller Altersklassen der Musikschule Konservatorium Bern.

Clíodhna dirigiert seit ihrem 15. Altersjahr und hat Meisterkurse in Orchesterleitung bei Atso Almila an der Sibelius Akademie in Finnland absolviert. Seit Herbst 2011 leitet sie das Orchester Divertimento Bern. 2017 war Clíodhna mit dem Comedy-Duo Carrington-Brown und dem Swonderful Orchestra aus Berlin auf der „Comedy meets Classics“-Tour in Deutschland. Mit der Irischen Sängerin Shirley Grimes hat sie auch 2017 das Projekt www.onerivervoices.com lanciert.

 

 

Konzertmeisterin

Annemarie Dreyer, Konzertmeisterin

Finkenrain 17, 3012 Bern, Tel. 031 302 17 48

Nach der Matura Studium bei Eva Zurbrügg am Konservatorium Bern und bei Hansheinz Schneeberger an der Musikakademie Basel.

Ab 1984 Konzertmeistertätigkeiten in verschiedenen Orchestern wie Sinfonietta Basel, Universitätsorchester Bern, Neues Zürcher Orchester u.a. Seit 2002 Konzertmeisterin des Orchesters Divertimento Bern.

Zuzügerin im Berner Symphonieorchester von 1987-2017.
1993 Gründung des „Ensemble 7“.
Seit 1994 Violin- und Violalehrerin an der Musikschule Unteres Worblental in Bolligen.

2016 Übernahme der Leitung des Kammerensemble Bolligen.

 

Unsere nächsten Konzerte

27.01.2018 Belp, Reformierte Kirche

28.01.2018 Bern, Yehudi Menuhin Forum

Schubert, Bottesini, Piazzolla, Prokofjew

Annemarie Dreyer, Violine

Ivan Nestic, Kontrabass